Kopfschmerzen & Migräne Therapie

Leben ohne Kopfschmerzen! 

Gerne würden wir ihnen hier erzählen das durch eine einmalige Therapie für immer eine schmerzfreie Zeit auf sie wartet. 

Nun leider ist gerade bei Migräne der Weg etwas länger. 

Migränetherapie: 

 

Um die Migränepunkte zu lösen müssen die Muskeln und Faszien entspannt und in die Länge gezogen werden. Rechts und links neben der Halswirbelsäule befinden sich die beiden Migränestränge. Oft kommt von dort der Beginn der Migräneschmerzen. Auch im Bereich des Kiefers und der Halsmuskulatur werden durch die sogenannten Triggerpunkte die Verspannungen gelöst die die Migräne verursachen. Dies braucht mehrere Sitzungen und den auch den Willen des Patienten . 

Kopfschmerzen: 

 

Akute Kopfschmerzen entstehen sehr oft durch Verspannungen im Nacken / Rückenbereich. Oft hilft es den Nacken zu mobilisieren und zugleich die Triggerpunkte an Kiefer und Nacken zu lösen. Zu 90% ist nach einer 30 Minuten Behandlung der Schmerz weg oder auf Garantie enorm erträglicher solange es sich um Verspannungskopfschmerzen handelt.  Wer häufig an "NORMALEN" Kopfschmerzen leidet, muss sich sicherlich Gedanken dazu machen was diese Schmerzen immer wieder auslöst. Haltung am Arbeitsplatz, Sport etc. . Wenn wir diesen Problemen auf den Grund gehen und therapeutisch die Muskulatur und die Faszien so resetten, sollte der schmerzfreie Weg geebnet sein. 

Schleudertrauma

Bei einem Schleudertrauma sieht es nochmals anders aus. Durch einen Aufprall entstehen Kopfschmerzen  erst 2 Tage später. Leider oftmals in Begleitung mit Symptomen wie Übelkeit , Schluckstörungen und auch Schmerzen im Bereich vom Mund können auftreten . Kann sein aber muss nicht. 

Sicherlich bringt die Wärme durch Wärmepflaster , Umschläge oder Bettflaschen eine angenehme Linderung der ganzen Kontraktion . (Zusammenziehen der Muskeln ) .  Wichtig ist es auch die Bewegungseinschränkungen wieder zu lösen um nicht zu rosten. Denn wer rastet der rostet ja bekanntlich. Durch sanfte Mobilisation des Kopfgelenks erübrigen sich auch die Kopfschmerzen die sich anbahnen.