Schwangerschafts-Massage mit speziellem Kissen.


Dank seines sehr weichen, besonders bequemen 14-cm-Schaums, der einstellbaren Ergonomie, die sich an die Körperform der schwangeren Frau anpasst, der liegenden Kopfstütze und des Gesichtskissens ist das Körperkissen bei weitem das beste Massagekissen für werdende Mütter.

 

 

Es enthält 5 modulare Kissen, um während aller Schwangerschaftsperioden optimalen Komfort zu erzielen.

 


Schangerschaft

Eine Schwangerschaft dauert 40 Wochen , 10 Mondmonate oder  9 Kalendermonate und wird in Drei Drittel unterteilt :

 

1 Drittel/Trimenon 1. - 12. SS Woche 

 

Phase der Auseinandersetzung     -    Keine Bauchmassage und keine Wärmeanwendung

 

2 Drittel/Trimenon 13. - 28. SS Woche

 

Phase des Wohlbefindens          -    Klassische Massage insofern keine Risikoschwangerschaft

 

3. Drittel/Trimenon 29. - 40. SS Woche

 

Phase der Belastung              -    Keine Wärmebehandlung

 


Vor jeder Behandlung sind wir darauf angewiesen eine Anamnese durchzuführen um den körperlichen und psychischen Zustand zu ermitteln!

Fragen Sie bei Unsicherheiten Ihren Frauenarzt ob bei Ihnen eine klassische pränatale Massage für gut empfunden wird.



 

 Pro einer Schwangerschaftsmassag  "Pränatale Massage" 

 

  1. redeuziert Stress
  2. Gegen Kiopfschmerzen, Schlafstörungen ud Müdigkeit
  3. vorbeiugend gegen Schwangerschaftsstreifen.Hautelastizität behalten.
  4. Verbessert die Körperhaltung und Wahrnehmung der körperlichen Veränderung. Aufrechteres Gehen bedeutet schlicht das auch die Schmerzen weniger werden im Rücken.
  5. Verringert Wassereinlagerungen
  6. Die Entspannung reduziert die "Stresshormone"
  7. Sicher auch unterstützend für die Geburt durch die Entspannung der involvierten Muskeln
  8. Mildert Stress, Angstzustände und Depressionen

Sich gut fühlen auch während der Schwangerschaft

 

Es spielt keine Rolle wie weit die Geburt noch entfernt ist. Schwangere Frauen haben das Recht auf Wohlbefinden während einer Massage. Währen dem ersten Trimester braucht der Körper viel Kraft für die Plazentaentwicklung. Dies erschöpft den Körper und auch den Kopf und auch auch die mühsame Übelkeit hervorrufen. Die gesteigerte Durchblutung bei der Massage in den ersten 3 Monaten kann Schwindel und Morgenübelkeit verstärken. Daher sind wir klar der Meinung die Massagen erst ach diesen 3 wichtigen Monaten in Anspruch zu nehmen. Um sich sicher zu fühlen, fragen Sie ihre Hebamme oder ihren Frauenarzt ob eine sanfte Massage für Sie geeignet ist. Daniele ist in der pränatalen Massage ausgebildet und weiss wie die Lagerung von Schwangeren angenehm und gesund ist.

 

Sie sind jedoch alleine für Sich und ihr Baby verantwortlich was die Kontraindikationen anbelangt.

 

Wichtig zu wissen ist, das bei folgenden Punkten eine SS-Massage wie auch eine Klassische- & Sportmassage nicht durchgeführt werden sollte. Ehrlichkeit ist uns sehr wichtig.

 

Wenn Sie sich am Tag des Termins nicht wohl fühlen, fällt hier eine Stornogebühr sicherlich weg.

 

 

 

  • bei Fieber
  • Ansteckeden Erkrankungen wie Grippe
  • Hautausschlägen
  • Krebs
  • Krampfneigung / Epilepsie
  • starke Diabetes
  • Bypass
  • Drogen- Alkoholmissbrauch
  • akute Verletzungen/ Operationen
  • starke Schmerzen die nicht diagnostiziert sind