ūü§įSchwangerschafts-Massage mit speziellem Kissen.


Dank seines sehr weichen, besonders bequemen 14-cm-Schaums, der einstellbaren Ergonomie, die sich an die K√∂rperform der schwangeren Frau anpasst, der liegenden Kopfst√ľtze und des Gesichtskissens ist das K√∂rperkissen bei weitem das beste Massagekissen f√ľr werdende M√ľtter.

 

 

Es enthält 5 modulare Kissen, um während aller Schwangerschaftsperioden optimalen Komfort zu erzielen.


Schangerschaft

Eine Schwangerschaft dauert 40 Wochen , 10 Mondmonate oder  9 Kalendermonate und wird in Drei Drittel unterteilt :

 

1 Drittel/Trimenon 1. - 12. SS Woche 

 

Phase der Auseinandersetzung     -    Keine Bauchmassage und keine Wärmeanwendung

 

2 Drittel/Trimenon 13. - 28. SS Woche

 

Phase des Wohlbefindens          -    Klassische Massage insofern keine Risikoschwangerschaft

 

3. Drittel/Trimenon 29. - 40. SS Woche

 

Phase der Belastung              -    Keine Wärmebehandlung

 


Vor jeder Behandlung sind wir darauf angewiesen eine Anamnese durchzuf√ľhren um den k√∂rperlichen und psychischen Zustand zu ermitteln!

Fragen Sie bei Unsicherheiten Ihren Frauenarzt ob bei Ihnen eine klassische pr√§natale Massage f√ľr gut empfunden wird.


Pro einer Schwangerschaftsmassag  "Pränatale Massage" 

 

  1. redeuziert Stress
  2. Gegen Kiopfschmerzen, Schlafst√∂rungen ud M√ľdigkeit
  3. vorbeiugend gegen Schwangerschaftsstreifen.Hautelastizität behalten.
  4. Verbessert die K√∂rperhaltung und Wahrnehmung der k√∂rperlichen Ver√§nderung. Aufrechteres Gehen bedeutet schlicht das auch die Schmerzen weniger werden im R√ľcken.
  5. Verringert Wassereinlagerungen
  6. Die Entspannung reduziert die "Stresshormone"
  7. Sicher auch unterst√ľtzend f√ľr die Geburt durch die Entspannung der involvierten Muskeln
  8. Mildert Stress, Angstzustände und Depressionen

Sich gut f√ľhlen auch w√§hrend der Schwangerschaft

 

Es spielt keine Rolle wie weit die Geburt noch entfernt ist. Schwangere Frauen haben das Recht auf Wohlbefinden w√§hrend einer Massage. W√§hren dem ersten Trimester braucht der K√∂rper viel Kraft f√ľr die Plazentaentwicklung. Dies ersch√∂pft den K√∂rper und auch den Kopf und auch auch die m√ľhsame √úbelkeit hervorrufen. Die gesteigerte Durchblutung bei der Massage in den ersten 3 Monaten kann Schwindel und Morgen√ľbelkeit verst√§rken.¬†Daher sind wir klar der Meinung die Massagen erst ach diesen 3 wichtigen Monaten in Anspruch zu nehmen. Um sich sicher zu f√ľhlen, fragen Sie ihre Hebamme oder ihren Frauenarzt ob eine sanfte Massage f√ľr Sie geeignet ist. Daniele ist in der pr√§natalen Massage ausgebildet und weiss wie die Lagerung von Schwangeren angenehm und gesund ist.

 

Sie sind jedoch alleine f√ľr Sich und ihr Baby verantwortlich was die Kontraindikationen anbelangt.

 

Wichtig¬†zu wissen ist, das bei folgenden Punkten eine SS-Massage wie auch eine Klassische- & Sportmassage nicht durchgef√ľhrt werden sollte.¬†Ehrlichkeit ist uns sehr wichtig.

 

Wenn Sie sich am Tag des Termins nicht wohl f√ľhlen, f√§llt hier eine Stornogeb√ľhr sicherlich weg.

 

 

 

  • bei Fieber
  • Ansteckeden Erkrankungen wie Grippe
  • Hautausschl√§gen
  • Krebs
  • Krampfneigung / Epilepsie
  • starke Diabetes
  • Bypass
  • Drogen- Alkoholmissbrauch
  • akute Verletzungen/ Operationen
  • starke¬†Schmerzen die nicht diagnostiziert sind